Hinweis für alte Mitglieder: Bitte dieses Thema lesen und die Schritte zur Anmeldung befolgen »
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Slenderstory: 2020 Remastered Edition [Stand: Kapitel 1]
#1
Kapitel 1: Alte Geschichten
Es war ein normaler Abend, als ich auf dem Discord der deutschen Creepypasta Community „German Creepypasta“ unterwegs war. Es wirkte alles so sureal, immerhin war ich das letzte Mal vor über sieben Jahren auf dieser Seite und sie war eine lange Zeit nicht einmal mehr online, bis die damaligen Administratoren sie wiederaufleben lassen haben.

Jedenfalls habe ich auf dem Discord länger mit einigen Leuten über alte Zeiten und Creepypasta gequatscht, als ich auf einmal eine Nachricht im Discord-Chat erhielt. Die Nachricht war von Kawasemi, einem der Administratoren von German Creepypasta, mit dem ich auch damals schon Kontakt hatte.
Ich klickte also auf seinem Chat und dann erschien auch schon seine Nachricht auf dem Bildschirm:

Kawasemi: Erinnerst du dich noch an diese schlechte Creepypasta, die ich damals geschrieben hatte?

Ich dachte kurz nach und mir fiel dann ein, dass Kawasemi damals einige Creepypastas verfasst hatte, aber da er extra betonte, dass es eine schlechte Pasta ist, wusste ich sofort, welche er meint:

Ich: Meinst du Slenderstory? Diese eine Creepypasta, in der es hauptsächlich um die Figuren aus Slenderman und der „The Killer“ – Reihe geht?
Kawasemi: Ja, genau die. Nun…wo fange ich an?

Ich war nun sehr gespannt: Wieso kam Kawasemi auf einmal mit dieser Creepypasta um die Ecke? Er hatte sie vor Jahren mal geschrieben und sie war damals sehr beliebt in der Community, aber in den letzten Jahren war sie wirklich kein Thema mehr.

Kawasemi: Ich weiß, du wirst dir jetzt etwas so vorkommen, als würde ich dich auf den Arm nehmen wollen, aber: Könnten wir uns vielleicht heute Abend bei dir im Stadtwald treffen?

Als ich diese Worte auf meinem Bildschirm sah, dachte ich kurz, er wolle mich auf den Arm nehmen. Genau so fing auch seine Creepypasta an und das war alles andere als angenehm für den Hauptcharakter. Dennoch war ich neugierig, wieso er sich mit mir treffen möchte.

Ich: Also gut, dann treffen wir uns gegen Mitternacht am Stadtwald.

Ich vertrieb mir die Zeit, bis es dunkel wurde. Dann machte ich mich gegen 23:30 Uhr auf den Weg, da ich ca. 30 Minuten brauche, um den Stadtwald zu erreichen. Ich nahm noch schnell meine Taschenlampe und machte mich auf den Weg.
Während ich so durch die Straßen lief, kamen mir sehr viele Fragen in den Sinn. Was würde mich erwarten? Wieso wollte Kawasemi sich ausgerechnet so spät mit mir im Stadtwald treffen? Wollte er sich vielleicht auch nur einen Scherz mit mir erlauben? Die ganze Sache war schon merkwürdig, aber ich war neugierig, was mich erwarten würde.

Nach ca. 25 Minuten, also etwas schneller, als ich gedacht habe, war ich am Eingang des Stadtwalds.
„Da bist du also endlich“, sagte eine Stimme direkt vor mir. Ich blickte nach vorne und sah, wie Kawasemi hinter einer Mauer hervorkam. „Also…“, sagte er, „wollen wir beginnen?“

Beginnen? Ich wusste ja noch nicht einmal, wieso er mich überhaupt hierher zitiert hatte. Kawasemi drehte sich um und ging in den Stadtwald hinein. Da ich immernoch neugierig war, folgte ich ihm.
Wir liefen ein ganzes Stück, bevor Kawasemi direkt vor einer Mauer stehen blieb.

„Du möchtest doch bestimmt wissen, wieso ich dich hierher bestellt habe, oder?“, fragte er. Ich nickte und er lächelte mich an. „Als ich damals die Slenderstory geschrieben hatte, habe ich dem Hauptcharakter nie einem Namen geben, weißt du? Einfach damit jeder sich in die Rolle des unbekannten Protagonisten hineinbegeben konnte. Aber heute sind wir die Hauptcharaktere…“, sagte er und ging einen Schritt zur Seite, „wenn wir beginnen sollen, weißt du ja wahrscheinlich, was zu tun ist.“

Ich schaute ihn verwirrt an, bevor ich nach vorne schaute und einen Zettel an der Wand hingen sah. Er kam mir verdächtig bekannt vor…

___

Nach sieben Jahren habe ich mich dazu entschieden, ein Remastered meiner Creepypasta Slenderstory zu schreiben. Vorab, es wird im Grundlegenden um dasselbe gehen, aber viele Charaktere und Storystrenge werden trotzdem anders sein. Seit gespannt...und überlegt euch am besten direkt, ob ihr euch das antun wollt.

Die Originalgeschichte aus dem Jahr 2013 findet ihr hier: https://german-creepypasta.de/slenderstory.html
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste